Klein-Rumi ist so groß geworden

Putziges Trio: Beyoncé posiert mit ihren Töchtern in neuer "Ivy Park"-Kampagne

03. Dezember 2021 - 16:09 Uhr

Beyoncés Töchter schnuppern Showbiz-Luft

Während sich Beyoncé (40) in den vergangenen Jahren zur Queen of Pop gemausert hat, ist Töchterchen Blue Ivy (9) selbst zu einem kleinen Star herangewachsen. Ob auf roten Teppichen oder bei Preisverleihungen – die heute Neunjährige war stets ein besonders putziger Hingucker neben ihren Eltern und konnte ihre ersten Schritte im Rampenlicht gehen. Ihre beiden jüngeren Geschwister Rumi und Sir Carter sind vom großen Wirbel um ihre Personen bislang verschont geblieben. Immer öfter zeigt Beyoncé nun aber auch ihre Zwillinge ganz offen. Für ihre neue Kampagne ihrer Marke "Ivy Park" hat sie sich jetzt neben Blue Ivy auch ihr jüngstes Töchterchen an die Seite geholt. Ein seltener und ganz besonderer Anblick, wie wir oben im Video zeigen.

Boah, ist die groß geworden

Gerade einmal vier Jahre sind Rumi und ihr Zwillingsbruder Sir alt, doch schon bezaubern die beiden Mamas Fans mit ihrem süßen Starappeal. Die beiden sind nämlich wie ihre ältere Schwester Blue Ivy Stammgast in den Werbevideos der Marke "Ivy Park", die Beyoncé vor einigen Jahren gegründet hat. Für eine neue Kampagne hat sich die Sängerin jetzt wieder einmal ihre Kids als Models geschnappt. Nur Sir hatte offenbar Drehpause. Aber dafür strahlt Rumi für Zwei.

In der kurzen Sequenz, in der die Kleine auf Mamas Arm genommen wurde, während Schwester Blue Ivy im Hintergrund posiert, wird klar: Die Zeit bleibt auch bei den Carters nicht stehen. Mit ihren vier Jahren ist Rumi nämlich längst eine kleine Lady geworden, die mit ihren weiblichen Vorbildern in der Familie locker mithalten kann. Wahnsinn, wie schnell die Zeit doch vergeht. (cch)