Nicht jeder Fan ist Fan vom neuen Look

Nicole Scherzinger färbt sich schwarzes Haar blond - und ist kaum wiederzuerkennen

11. April 2022 - 10:45 Uhr

Ist das etwa ein(e) Scherz(inger)?! Sängerin Nicole Scherzinger (43) hat es echt getan und sich ihre Haare gefärbt. Statt pechschwarzem Haar erstrahlt auf dem Kopf der Sängerin nun ein krasses Blond, wie im Video zu sehen ist.

Mega-Veränderung für Nicole Scherzinger

Diese Farbveränderung dürfte jede Menge Zeit und auch Aufheller gefressen haben. Das einstige Mitglied der Girlgroup "Pussycat Dolls" überrascht via Social Media mit einem Stilwandel der Sorte "wie Tag und Nacht". "Pussycat Doll"

In den frischen Schnappschüssen können Fans ein sattes Blond bewundern. Während die ungewohnten Haare in Scherzingers Gesicht fallen, schenkt die Musikerin der Kamera einen intensiven Blick. Doch das ist eigentlich total egal, denn Hauptinteresse gilt hier dem neuen Haar-Style!

Scherzinger-Fans sind sich nicht ganz einig

"Makellos", schwärmt ein Fan in den Kommentaren. Von anderer Seite heißt es: "Siehst fabelhaft aus, mag die Haare, lässt dich aussehen, als wärst du 19."

Doch es gibt andere Follower, die sich nicht vom Schwarz lösen mögen: "Nein, nein. Bitte. Schwarz passt besser zu dir", findet ein Fan an. "Bleib bei den schwarzen Haaren", macht sich auch ein männlicher Anhänger Nicoles kurzerhand zum selbsternannten Styleguide.

Gut, man kann's halt nicht allen recht machen. Dafür ist die Neu-Blondine ja auch nicht bekannt, die wie immer unbeirrt ihren Weg geht. Und den jetzt halt erstmal in Blond. (nos)