28. Mai 2019 - 13:44 Uhr

RTL-Interview mit dem PSG-Trainer

Das große Finale rückt immer näher: Am Mittwochabend kämpfen der FC Chelsea und der FC Arsenal um die Krone der Europa League. RTL und NITRO übertragen das Endspiel ab 20.15 Uhr live. Vor dem Londoner Stadtduell im Olympiastadion von Baku haben wir Thomas Tuchel, den Meistertrainer von Paris Saint-Germain und ehemaligen Coach von Borussia Dortmund, interviewt. Im Video erläutert Tuchel, was derzeit die Stärke des englischen Fußballs ausmacht.

Vertragsverlängerung schon länger her

Wir trafen Tuchel beim Formel-1-Rennen in Monte Carlo. Für ihn war es die Königsklassen-Premiere. "Erstes Mal Formel 1 - und gleich das Königsrennen ausgesucht", so Tuchel. Das Fachgebiet des 45-Jährigen bleibt aber zweifellos der Fußball. Gerade erst wurde die Verlängerung seines Vertrags beim französischen Meister bis 2021 bekannt.

"Wir haben schon sehr früh verlängert, im Januar oder Februar, aber das wurde nicht bekanntgegeben", enthüllte Tuchel im Gespräch mit RTL. Der Verein habe irgendwie keine Zeit mehr gefunden, das zu verkünden. "Als es jetzt bekanntgegeben wurde, hatte ich es schon fast wieder vergessen."

Englische Liga wird "stärker und stärker"

Paris, France, 06.03.2019, UEFA Champions League - 2018/19 Season, Round of 16, 2nd leg, Achtelfinale, Paris Saint-Germain - Manchester United ManU Trainer Thomas Tuchel (PSG) Schaut ( DeFodi541 *** Paris France 06 03 2019 UEFA Champions League 2018
Thomas Tuchel hat PSG in dieser Saison souverän zum Meistertitel geführt - in Champions League und Pokal verpasste er aber den Triumph
© www.imago-images.de, via www.imago-images.de

Am Mittwoch erwartet der ehemalige Bundesliga-Coach (Dortmund und Mainz) - wie auch am Samstag im Champions-League-Endspiel zwischen Liverpool und Tottenham - ein "intensives Finalspiel". Grund dafür ist die Stärke der Premier League. "Jedes Mal, wenn du in England Liga schaust: 'Wow!'", schwärmte Tuchel.

Nach seiner Meinung ist der Fußball auf der Insel der Bundesliga und auch der französischen Ligue 1 weiter enteilt. "Der Wettbewerb in England ist auf jeden Fall der härteste und der, der den Spielern am meisten abfordert", sagte der PSG-Trainer. Warum das so ist, verriet er uns oben im Video.

Chelsea - Arsenal live bei RTL

RTL und NITRO übertragen das Finale der Europa League zwischen dem FC Chelsea und dem FC Arsenal am Mittwoch, 29. Mai 2019, ab 20:15 Uhr (Anstoß: 21 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es das Duell im RTL-Live-Stream bei TVNOW sowie die Highlights und Analysen im NITRO-Live-Stream bei TV NOW. Im Anschluss an die Partie stehen die Inhalte ebenfalls bei TVNOW zum Abruf bereit.