Er starb im Alter von 45 Jahren

Promis unter Palmen: Sat.1 bricht Ausstrahlung nach Willi Herrens Tod ab

Schauspieler und Reality-Star Willi Herren wäre eigentlich derzeit bei "Promis unter Palmen" zu sehen.
Schauspieler und Reality-Star Willi Herren wäre eigentlich derzeit bei "Promis unter Palmen" zu sehen.
© Foto: Geisler-Fotopress/Hardt, R4179 Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

21. April 2021 - 9:10 Uhr

Sat.1 stoppt Ausstrahlung

Schauspieler und Reality-TV-Star Willi Herren (45) ist gestorben, wie die Kölner Polizei am Dienstag bestätigt. Eigentlich wäre der Entertainer gerade bei der Reality-TV-Show "Promis unter Palmen" zu sehen – doch aus Pietät stoppt der Sender Sat.1 nun die Ausstrahlung der Show.

"Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden“

"Eine traurige Nachricht hat uns heute erreicht: Willi Herren ist gestorben. Wir sind fassungslos. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden. Aus Pietätsgründen wird Sat.1 die verbleibenden Folgen "Promis unter Palmen" nicht zeigen. Wir werden versuchen, einen würdigen Abschluss zu finden", heißt es seitens des Sender bei Instagram.

Die Meldung hat auch bei Willis Weggefährten große Bestürzung ausgelöst. Wer um den lebenslustigen Entertainer trauert, lesen Sie hier. Wie seine Noch-Ehefrau von der Schockmeldung erfahren hat, lesen Sie hier.

Was ist passiert? Alle Infos im Video!

Zuletzt hatte der Sender aus Unterföhring bereits eine Folge des Formats aus seinem Online-Programm genommen, weil Prinz Marcus von Anhalt sich in der Show "inakzeptabel homophob geäußert" hatte. Von Anhalt werde "in Zukunft in keiner Show von Sat.1 mehr stattfinden".