Progeria-Geschwister: Amber und Michiel sind voller Lebensfreude!

Sie sind die einzigen Progeria-Geschwister der Welt

Amber und Michiel sind 9 und 17 Jahre alt und die einzigen Geschwister weltweit, die unter Progeria leiden. Sie altern viel schneller als andere Kinder. Die meisten Progeria-Kinder werden deshalb kaum älter als 14. Doch davon lassen sich die Geschwister aus Belgien nicht aufhalten. Sie sind voller Lebensfreude.

“Ich freue mich, dass ich noch so gesund bin, obwohl ich schon 17 bin. Wie das kommt weiß ich auch nicht", sagt Michiel. Sein biologisches Alter liegt bei etwa 80 Jahren. Bis vor kurzem spielte er noch im Fußballverein - dafür werden seine Füße langsam zu steif. Doch noch immer fährt er für sein Leben gerne Go-Kart.

Und auch seine kleine Schwester Amber ist seit dem Kindergarten in einer Tanzschule. Nur ab und zu muss sie auf der Bank pausieren, wenn es ein bisschen zu anstrengend wird. “Ich fühle mich eigentlich ganz gut. Und wenn ich traurig bin, dann gehe ich zu Michiel und er tröstet mich. Dann geht es mir sofort wieder besser", sagt Amber.

Eine Medizin gibt es für Michiel und Amber nicht. Nur Tabletten wie für ältere Menschen - etwa zur Behandlung von Herzbeschwerden, Athrose und zur Vorbeugung von Schlaganfällen.

Wie toll und selbstverständlich die Geschwister den Alltag meistern, das sehen Sie im Video.