RTL News>Life>

Produkttest: Richtig Abschminken – So wird Ihre Haut porentief sauber

Produkttest: Richtig Abschminken – So wird Ihre Haut porentief sauber

So schminken Sie sich richtig ab Beauty-Tipps
05:33 min
Beauty-Tipps
So schminken Sie sich richtig ab

30 weitere Videos

Make-up-Rückstände schaden der Haut

Frauen kennen das Problem: Abends wird sich ordentlich abgeschminkt und dann ab ins Bett. Am nächsten Morgen wacht man trotzdem mit Panda-Augen auf. Make-up-Rückstände sind allerdings nicht nur nervig, sondern sind auch nicht gut für die Haut. Wir haben getestet, mit welchen Produkten Sie Ihre Haut komplett von Make-up befreien.

Trendprodukte und Klassiker im Test

Unsere Expertin weiß: Wenn die Haut nicht komplett von Schmutz und Make-up-Resten befreit wird, verstopfen die Poren. Die Haut wird unrein, es entstehen Pickel. Aber das muss nicht sein. Schließlich gibt es ja genug Abschmink-Produkte auf dem Markt. Aber welche davon sind die besten? Wir haben jeweils drei Trendprodukte und drei Klassiker gegeneinander antreten lassen. Das überraschende Ergebnis und den Härtetest mit UV-Schminke sehen Sie oben im Video.

Reinigungspuder vs. Reinigungsmilch

Etwa ein Löffel Reinigungspulver reicht zum Abschminken aus. Ganz einfach das Puder mit etwas Wasser vermischen, die rasierschaumartige Masse auf das Gesicht auftragen und mit lauwarmen Wasser wieder abspülen. Die Reinigungsmilch kann dagegen ganz einfach mit den Fingern auf dem Gesicht verteilt und mit einem Wattepad abgewischt werden.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Reinigungshandschuh vs. Abschminktücher

Der Reinigungshandschuh soll das Gesicht ganz ohne Seife porentief säubern. Reines Wasser soll hier ausreichen. Aber entfernt der Mikrofaser-Handschuh Make-up-Reste wirklich besser als das klassische Abschminktuch?

Abschminkstick vs. Reinigungsschaum

Der neue Abschminkstick sieht nicht nur aus wie Kleber, er wird auch wie ein Klebestift auf dem Gesicht aufgetragen. Sehr ungewohnt, soll aber alle Rückstände auf dem Gesicht entfernen. Der Reinigungsschaum wird dagegen einfach leicht in die angefeuchtete Haut einmassiert und abgespült.