RTL News>Royals>

Prinzessin Victoria von Schweden: Löst dieses Kleid noch Ärger aus?

Pikante Outfit-Wahl

Prinzessin Victorias Kleid könnte noch für Ärger sorgen

 06-12-2021 Princess Victoria during the award ceremony for the best Swedish subsidiary in France at La Pavillon Vendome on her 2nd day of her 3 day visit to Paris, France.  PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xPPEx
Prinzessin Victoria
www.imago-images.de, imago images/PPE, PPE via www.imago-images.de

Die Designerin ihres Kleides ist keine Unbekannte!

Prinzessin Victoria von Schweden (44) beweist bei öffentlichen Auftritten in der Regel immer ihr sicheres Stilgefühl. Und auch wenn sie auf den kürzlich veröffentlichten Shooting-Bildern ohne Frage eine gute Figur macht, ist die Wahl ihres Outfits eher fraglich. Besonders ihrer jüngeren Schwester, Prinzessin Madeleine (39), dürfte dieser Look wohl ein Dorn im Auge sein.

Prinzessin Madeleine ist sicherlich nicht begeistert

Im Rahmen eines Interviews mit der schwedischen Tageszeitung „Svenska Dagbaldet“ hat Prinzessin Victoria für ein exklusives Shooting posiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die royale Zweifach-Mama stand gemeinsam mit Hund Rio vor der Kamera. Dabei trägt sie ein graues, tailliertes Plissee-Strickkleid mit leichtem Dekolleté. Filigraner Schmuck, farblich passende High Heels und ein locker gebundener Pferdeschwanz runden den Look gekonnt ab.

Das Kleid ist ein Modell des Labels „Soft Goat“, welches von Stephanie Bergström (39) betrieben wird. Die Designerin ist keine Unbekannte für Victoria und vor allem nicht für ihre Schwester Madeleine. Einst war sie eine ihrer besten Freundinnen, heute ist sie mit dem Mann verheiratet, der ihr vor Jahren das Herz brach.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Stefanie Bergström ist die Frau von Madeleines Ex-Freund

Stefanie Bergström ist die Ehefrau von Rechtsanwalt Jonas Bergström (42), mit dem Prinzessin Madeleine ganze acht Jahre lang liiert und sogar verlobt war. 2010 wurde die Verlobung wieder aufgelöst, da Jonas die Prinzessin mit der schwedischen Handballerin Tora Uppstrøm Berg betrogen hatte. Ein absoluter Skandal! Jonas brach der jüngsten Tochter von Königin Silvia (78) und König Carl Gustav (75) vor den Augen der Weltpresse das Herz. Als wäre das noch nicht genug, setzt Jonas noch einen drauf! Stefanie war zum Zeitpunkt ihres Kennenlernens nämlich eine von Madeleines besten Freundinnen. Für die betrogene Prinzessin ein doppelter Schlag ins Gesicht.

Mit Stefanie trat er 2013 vor den Altar und ist mittlerweile dreifacher Familienpapa. Auch Madeleine hat ihr Liebes-Glück gefunden, mit Chris O’Neill (47), den sie ebenfalls 2013 geheiratet hat. Das royale Traumpaar hat auch drei gemeinsame Kinder, Prinzessin Leonore (7), Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne (3). Victorias Strickkleid bleibt so oder so eine eher fragliche Entscheidung mit bitterem Beigeschmack. Und zurück bleibt die Frage, ob sich ihre Stylistin jetzt nach einem neuen Job umschauen muss. (sfi)