Prinzessin Sofia von Schweden: Schickes 90er-Outfit bei Scooter-Konzert

© Erika Gerdemark/Kungahuset.se, SpotOn

9. Juli 2018 - 17:53 Uhr

Prinzessin Sofia von Schweden: Mädelsabend beim Scooter-Konzert

So sieht man Prinzessin Sofia von Schweden (33) selten. Während eines Konzerts der Band Scooter genießt die Royal einen Mädelsabend mit ihren Freundinnen. Hier kommt es nicht nur zum Treffen mit Frontmann H.P. Baxxter (54), sondern Sofia präsentiert auch ganz neue Seiten, die wir so noch nicht von ihr kannten.

Mädels-Abend mit Scooter

Yesterday Princess Sofia of Sweden was our guest!

Ein Beitrag geteilt von H.P. Baxxter (@hpbaxxterofficial) am

So sieht man Sofia von Schweden selten: Während Ehemann Carl Philip von Schweden (39) zu Hause auf die gemeinsamen Kinder Gabriel (2) und Alexander (10 Monate) aufpasst, lässt die Prinzessin mit ihren Freundinnen die Sau raus. Und was bietet sich für einen Mädels-Abend in Stockholm so an? Richtig, ein Scooter-Konzert. Auf dieser Veranstaltung kam es dann auch zum Treffen zwischen Royal und dem Frontmann der Band, der Techno-Ikone H.P. Baxxter, wie ein Schnappschuss der beiden belegt. Baxxter war anschließend richtig stolz über den Besuch und schrieb sogar: "Gestern war Sofia, Prinzessin von Schweden, unser Gast."

Doch war es nicht nur der Konzertbesuch, der für verwunderte Gesichter sorgte. Es war vielmehr das ungezwungene Outfit, mit der sich Sofia in den Abend stürzte. Normalerweise kennt man sie als adrett-gekleidete Frau von Welt. Klar, als Royal hat man natürlich auch repräsentative Pflichten - da bleibt für den "entspannten" Ausgeh-Look selten Spielraum. Deswegen muss man bei dem Scooter-Besuch zweimal hinschauen, um sie zu erkennen.

Mit lässiger Latzhose und einem Holzfällerhemd um den Bauch geschnürt, präsentiert sich die Zweifachmutter im besten 90s-Flashback-Style. Es steht ihr so gut, dass man es fast schade finden kann, dass sie sich nicht öfter so zeigt.