RTL News>Royals>

Prinzessin Madeleine von Schweden: So süß ist Tochter Adrienne (2) inzwischen

Ganz schön groß geworden

Prinzessin Madeleine von Schweden: So süß ist Tochter Adrienne (2) inzwischen

ARCHIV - 14.02.2017, Großbritannien, London: Die schwedische Prinzessin Madeleine lächelt in die Kamera bei der Eröffnung des "Raums für Kinder", einer schwedischen Bibliothek mit nordischen Kinderbüchern in der Royal Festival Hall in London. Prinzes
Prinzessin Madeleine hat ihre Follower am Muttertag mit einem neuen Foto überrascht
MD alh, dpa, Matt Dunham

Pünktlich zum Muttertag

Für Fans der schwedischen Königsfamilie ist es fast schon ein Befreiungsschlag. Seitdem Prinzessin Madeleine ihrer royalen Herkunft den Rücken gekehrt hat und mit Ehemann Christopher O’Neill und den drei gemeinsamen Kindern ins us-amerikanische Florida gezogen ist, gibt es nur noch selten Einblicke in ihr turbulentes Familienleben. Umso schöner, dass die 37-Jährige jetzt ausgerechnet den Muttertag dazu nutzt, um ein neues Bild von Nesthäkchen Adrienne mit ihren Anhängern zu teilen.

So putzig ist Tochter Adrienne

"Lasst uns an diesem Muttertag die Familie und die Liebe feiern" - mit diesen Worten richtet sich Madeleine am Sonntag (10. Mai) an ihre Instagram-Follower, um ihnen mit einem neuen Foto den Muttertag zu versüßen. Auf dem Bild ist Töchterchen Adrienne zu sehen, die genüßlich an einem Strauß Rosen schnuppert. Besonders putzig: die Löckchen, die der 2-Jährigen lässig ins Gesicht fallen. "Kleine Beauty" und "liebenswertes Mädchen" finden auch die Netz-User. Diese Überraschung ist also wirklich gelungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.