Schwedin wurde 39 Jahre alt

Prinzessin Madeleine: Geburtstagsfoto ist für Royal-Fans eine Enttäuschung

15. Juni 2021 - 15:21 Uhr

Ein Porträt von Madeleine von Schweden sorgt für Aufruhr

Am 10. Juni 2021 feierte die Schweden-Prinzessin Madeleine ihren 39. Geburtstag. Mit ihren 39 Jahren scheint Madeleine mittlerweile voll und ganz im Leben angekommen zu sein. Sie hat einen tollen Mann an ihrer Seite und drei gesunde Kinder. Auch wenn die Prinzessin mittlerweile nicht mehr in Schweden wohnt und kaum noch öffentliche Termine wahrnimmt, ist sie ein geliebtes Mitglied der schwedischen Royals. Und die werden zum Geburtstag immer mit einem schönen Foto auf den royalen Social Media Seiten geehrt. So auch Madeleine – doch bei ihr scheint einiges schief gelaufen zu sein. Über welches Foto sich die Royal-Fans so aufregen, das sehen Sie im Video.

Palast gratuliert Madeleine mit altem Foto

Madeline hat sich gemeinsam mit ihrem Mann Chris O'Neill (46) und ihren drei Kindern Leonore (7), Nicolas (5) und Adrienne (3) für ein Leben abseits von Schweden entschieden. So wohnt die fünfköpfige Familie im sonnigen Miami. So groß die Entfernung zu ihrer Heimat Schweden auch ist, zu ihrem Geburtstag wird Madeleine immer vom Königshaus mit einem süßen Geburtstagsposting überrascht. Auch zu ihrem 39-jährigen Ehrentag gibt es ein Porträt-Bild von Madeleine, samt Glückwunschszeilen.

Doch das kommt bei den Royal-Fans gar nicht gut an. Denn bei dem Foto handelt es sich nicht um ein neues schickes Foto, sondern um ein altes Bild. Dieses wurde im Rahmen des "Childhoodpriset" sogar schon im Dezember 2020 aufgenommen. Viele Fans stimmt dies traurig, hätten sie sich doch so sehr über ein neues Bild der Prinzessin gefreut. Vielleicht gibt es dafür ja bald eine neue Gelegenheit, denn laut der Pressesprecherin des schwedischen Palastes soll Madeleine den Sommer mit ihrer gesamten Familie in Schweden verbringen. (rgä)

Auch interessant