Samttraum geht unter den Hammer

Prinzessin Dianas berühmtes Kleid vom Tanz mit John Travolta wird versteigert

© imago/ZUMA Press, SpotOn

23. November 2019 - 12:39 Uhr

In dieser Robe tanzte Prinzessin Diana mit John Travolta

Alle Augen waren auf sie gerichtet: Prinzessin Diana (1961-1997) trug 1985 bei einem Galadinner im Weißen Haus ein elegantes Traumkleid des britischen Designers Victor Edelstein. Die besondere Samtrobe, mit der Lady Di Hollywood-Glamour versprühte und in der sie mit Tanz-Ikone John Travolta aufs Parkett trat, wird nun bei einer Auktion versteigert, wie die britische Zeitung "The Independent" berichtet.

Prinzessin Dianas Kleid wird für rund 410.000 Euro angeboten

Das Kleid soll bei der Versteigerung im Londoner Auktionshaus Kerry Taylor Auctions für geschätzt rund 350.000 Pfund (rund 410.000 Euro) an einen neuen Besitzer gehen. Das mitternachtsblaue, schulterfreie Samtkleid wurde durch einen V-Ausschnitt und blauen Tüll-Unterrock zu einem besonderen Hingucker. Lady Di komplettierte ihren Look mit Diamant-Ohrringen und einem Perlen-Choker mit eingefasstem Saphir. Letzterer war ein Hochzeitsgeschenk von Queen Mum (1900-2002), den Lady Di später in die Kette einarbeiten ließ.

Prinzessin Diana verbrachte in dem Kleid einen besonderen Abend: Der damalige US-Präsident Ronald Reagan (1911-2004) und seine First Lady Nancy (1921-2016) begrüßten die Royals im Weißen Haus und nach dem Essen wurde getanzt. Zum Tanz wurde Lady Di unter anderem von Ronald Reagan und den Schauspielern John Travolta (65), Tom Selleck (74) und Clint Eastwood (89) aufgefordert. Die Prinzessin trug das Kleid nicht nur bei dem Galadinner im Weißen Haus. Laut "The Independent" zeigte sie sich damit unter anderem auch bei einem Besuch in Österreich 1986 und auf einer Gala im Royal Opera House 1991.

Das berühmte Kleid hat bereits mehrmals den Besitzer gewechselt

Erstmals wurde das Kleid bei einer Charity-Aktion für die Aidshilfe im Juni 1997 versteigert. Lady Di hatte das Kleid damals selbst angeboten und für 100.000 Pfund (rund 117.000 Euro) an die Frau bringen können. Die neue Besitzerin, US-Geschäftsfrau Maureen Dunkel, verkaufte die Designerrobe im März 2013 für 240.000 Pfund (rund 281.000 Euro) an eine Britin weiter, die das besondere Kleidungsstück nun erneut weitergibt. Die Auktion ist für den 9. Dezember 2019 angesetzt.

spot on news