Süße Erinnerung

Prinzessin Diana: Bruder Charles Spencer teilt rührendes Foto aus Kindertagen

Noch immer wird Prinzessin Diana von vielen Menschen verehrt.
Noch immer wird Prinzessin Diana von vielen Menschen verehrt.
© dpa, John Stillwell, hpl cul

10. November 2020 - 11:39 Uhr

Geschwisterfoto begeistert das Netz

Drollig schaut der rothaarige Knirps in die Kamera. Ein größeres blondes Mädchen im adrett-rosa-weiß-gestreiften Kleid hat beschützend den Arm um ihn gelegt. Mit der Veröffentlichung dieses süßen Geschwisterfotos aus Kindertagen sorgt Charles Spencer (56), jüngerer Bruder von Prinzessin Diana (†), für Entzückung bei allen royalen Fans.

Lady Di wird immer noch verehrt

Lady Diana wäre mittlerweile 59 Jahre alt. Doch die erste Frau von Prinz Charles, Mutter von Prinz William und Prinz Harry, starb am 31. August 1997 nach einem Autounfall in Paris. In den Herzen ihrer Familie und Fans lebt Lady Di aber weiter. Das wird auch unter dem Kinderfoto, das ihr Bruder bei Twitter veröffentlicht hat, deutlich. Noch immer wird die "Königin der Herzen" von vielen Menschen zutiefst verehrt.

Dianas Kindheits-Trauma

Wie Charles Spencer kürzlich in einem Interview mit "Sunday Times" beschrieben hat, soll Diana in ihrer Kindheit stark unter der Trennung der Eltern gelitten haben. Ende der 60er-Jahre verließ ihre Mutter Frances Spencer (1936-2004) ihre Familie für einen anderen Mann. Ihrer jüngsten Tochter Diana soll sie versprochen haben, dass sie "zurückkommen werde, um sie zu besuchen". Diana habe vor der Haustür auf sie gewartet, "aber sie kam nie", wird Charles Spencer zitiert.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Prinzessin Dianas Beerdigung rührte zu Tränen