Heimliche Trauung im engsten Kreis

Prinzessin Beatrice: Hochzeit mit ihrem Edoardo vor den Augen der Queen

18. Juli 2020 - 11:42 Uhr

Prinzessin Beatrice feiert Royal-Hochzeit im engsten Kreis

Es hätte DIE Royal-Hochzeit 2020 werden sollen, doch ihre Feier mit 150 Gästen im Mai mussten Prinzessin Beatrice (31) und ihr Verlobter Edoardo Mapelli Mozzi (37) aufgrund der Corona-Pandemie absagen. Ein neues Datum wurde nicht bekanntgegeben, doch wie die britische Zeitung "Sun" zuerst berichtete, haben die beiden sich am 17. Juli vor rund 20 Gästen "heimlich" das Jawort gegeben! Der Palast hat die Hochzeit inzwischen bestätigt.

War Queen Elizabeth II. der Grund für die Hochzeits-Planänderung?

Wie der Königspalast in einem Statement verkündet, hat die Hochzeit in der All Saints Chapel im Windsor Great Park im engsten Familienkreis stattgefunden.

Auch Queen Elizabeth II. und Prinz Philip (99) waren demnach anwesend. Laut "Sun"  wurden sie vom Schloss Windsor zur Kirche gefahren. Paparazzi-Fotos zeigen die beiden gemeinsam auf dem Rücksitz eines Autos.

Angeblich soll die Queen sogar der Grund für die kleine Hochzeit gewesen sein. Ende des Monats verlässt sie Windsor nämlich, um wie jedes Jahr im August zu ihrem schottischen Landsitz Balmoral aufzubrechen. Seit März befanden sich die Queen und Prinz Philip in Quarantäne.

Beachtung der Corona-Maßnahmen

Da Prinzessin Beatrice ihre Großmutter natürlich bei der Hochzeit dabei haben wollte, soll mit Hochdruck an der Zeremonie im kleinen Kreis gearbeitet worden sein. Einige Freunde und Bekannte seien enttäuscht gewesen, nicht dabei sein zu können, könnten den Grund aber natürlich nachvollziehen, so die anonyme Quelle der "Sun".

Die kleine Kapelle sei der perfekte Ort für die Hochzeit gewesen, die übrigens unter strenger Beachtung der britischen Corona-Maßnahmen stattgefunden haben soll. 

War Skandal-Prinz Andrew auch anwesend?

Im Statement vom Buckingham Palast wird er nicht explizit erwähnt, doch wie Paparazzi-Fotos der "DailyMail" zeigen, war auch Beatrices Vater Prinz Andrew (60) bei der Zeremonie anwesend. Die Hochzeit fand schließlich in seinem Landgut in Windsor statt.

Es wäre das erste Mal seit der Verhaftung von Ghislaine Maxwell, dass Prinz Andrew auf seine Mutter, Queen Elizabeth II., trifft.

Im Video: So verlief die Verlobungsfeier von Prinzessin Beatrice

Noch mehr Royal-News im AUDIO NOW Podcast

Im AUDIO NOW Podcast "RTL Royal" geben Promiexpertin Constanze Rick und RTL Adelsexperte Michael Begasse weitere intime Einblicke in das Leben der Royals.