Prinz William wird seinen allerersten TED Talk halten

Prinz William
© BANG Showbiz

16. September 2020 - 19:00 Uhr

Prinz William hält im nächsten Monat seinen allerersten TED Talk, um über den Klimawandel zu sprechen.

Der 38-jährige Royal wird sich virtuell mit leidenschaftlichen Umweltaktivisten wie Al Gore, Jaden Smith, Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Yemi Alade und Don Cheadle, zusammentun, um über den Kampf gegen den Klimawandel zu sprechen.

Das Event, das den Namen 'Countdown' trägt, wird zudem die allererste kostenlose TED Talk-Konferenz sein und soll am 10. Oktober stattfinden. Neben Aufritten von Prominenten wird die Veranstaltung unter anderem Wissenschaftler, Aktivisten, Unternehmer und Investoren zusammenbringen, damit sich diese die effektivsten Ideen ausdenken, um gegen den Klimawandel anzukämpfen. Obwohl die Konferenz das erste Mal sein wird, dass Prinz William bei einem TED Talk spricht, setzte sich das Mitglied der britischen Königsfamilie auch in der Vergangenheit bereits für eine bessere Umwelt ein. In einem Statement, das auf der Webseite der The Royal Foundation zu lesen ist, erklärt William: "Die Erde befindet sich an einem Wendepunkt und uns steht eine wichtige Entscheidung bevor: entweder machen wir so weiter wie bisher und zerstören unseren Planeten unwiderruflich oder wir machen uns unsere einzigartige Kraft als Menschen bewusst und erinnern uns an unsere ständige Fähigkeit dazu, anführen zu können, Innovationen zu schaffen und Lösungen für Probleme zu finden."

BANG Showbiz