Prinz William verrät: Dieses Buch lesen Prinz George und Prinzessin Charlotte am liebsten

Prinz William plauderte eine süße Anekdote aus.
Prinz William plauderte eine süße Anekdote aus.
© dpa, Pool

18. September 2018 - 15:28 Uhr

Prinz William plaudert aus dem familiären Nähkästchen

Prinz William verriet bei einem Tierschutz-Event im Garten des Kensington Palace eine süße Anekdote seiner beiden Kinder George (5) und Charlotte (3). Denn die beiden Blaublüter können von einem bestimmten Kinderbuch gar nicht genug kriegen. Und das dürfte vielen 'normalen' Familien ein Begriff sein. 

Von diesem Buch kriegen George und Charlotte nie genug

Es gibt einfach diese Momente, da fühlt man sich der britischen Königsfamilie richtig nah. Prinz William und seine Kate (36) zeigen immer wieder wie natürlich und bodenständig sie sind. Royales Gehabe? Fehlanzeige! Papa William verriet jetzt, was er seinen blaublütigen Kids immer vorliest – und das lieben auch 'normale' Kinder.

George und Charlotte hat es das Kinderbuch "The Gruffalo" (deutsch: "Der Grüffelo") angetan. Darin geht es um eine kleine Maus, die durch einen Wald streift und lauter Kreaturen begegnet, die sie eigentlich fressen wollen. Die berühmte Kindergeschichte ist ein richtiger Bestseller – und hat jetzt ganz offiziell auch zwei royale Hardcore-Fans.

Die Kinder sollen so normal wie möglich aufwachsen

Anlässlich eines Events des "Tusk Trusts" in Kensington traf William das Autoren-Duo des Kinderbuches. Die Nummer 2 der britischen Thronfolge ist schon seit 2005 Schirmherr der Organisation, die sich für den Schutz bedrohter Tierarten in Afrika und gegen illegale Wilderei einsetzt. Als die Autoren Julia Donaldson und Axel Scheffler dem Herzog von Cambridge vorgestellt werden sollten, sagte William nur: "Ich weiß, wer Sie sind. 'Der Grüffelo' ist ein großer Hit bei uns zu Hause." Wow, mal wieder zeigte sich der Prinz von seiner sehr sympathischen Seite und bewies damit ganz nebenbei, dass sein Nachwuchs genauso aufwachsen soll, wie andere Kinder auch.

Es war aber nicht das erste Mal, dass der Papa von drei Kindern süße Details über seine Sprösslinge ausplaudert. Erst vor einem halben Jahr hatte er gegenüber einer Zeitschrift verraten, dass die dreijährige Charlotte eine begeisterte Tänzerin ist. Wir sind gespannt, welche Familiendetails Papa William in Zukunft noch so auspacken wird.