Prinz William und Sir David Attenborough machen gemeinsame Sache

Sir David Attenborough (li.) und Prinz William bei einer Veranstaltung im September 2019.
© imago images/i Images, SpotOn

26. September 2020 - 12:33 Uhr

Ist etwa ein Film in Arbeit?

Erscheint schon bald ein gemeinsamer Film von Prinz William (38) und Sir David Attenborough (94)? Auf dem offiziellen Instagram-Account von William und seiner Frau, Herzogin Kate (38), wurde ein besonderes Foto gepostet. Darauf sind zwei nebeneinander aufgestellte Regie-Stühle zu sehen, die die Namen "William" und "Sir David" als Aufschrift tragen. Zu dem Bild wurde lediglich ein Filmkamera- und ein Erdball-Emoji hinzugefügt. Der berühmte Tierfilmer und Naturforscher Attenborough zeigte das Bild in seiner Instagram-Story ebenfalls und kommentierte es mit: "Bleibt dran."

Die Fans der Royals zeigen sich in den Kommentaren zu dem Foto begeistert, warten jedoch ungeduldig auf weitere Informationen zu dem offenbar geplanten Filmprojekt. Sir David Attenborough sorgte kürzlich mit einem Instagram-Rekord für Aufmerksamkeit: Der beliebte britische Tierfilmer meldete sich am Donnerstag (24. September) bei der Social-Media-Plattform an - und stellte sogleich einen neuen Rekord auf. Nach nur vier Stunden folgten dem Briten bereits eine Million Menschen. "Herzlichen Glückwunsch, Sir David - ein neuer Rekord für die kürzeste Zeit, um bei Instagram eine Million Follower zu erreichen", bestätigte das Guinness-Buch der Rekorde wenig später die neue Bestmarke.

Der royale Nachwuchs liebt Attenborough

Ab 4. Oktober wird Attenboroughs Dokumentation "A Life on Our Planet" bei Netflix zu sehen sein, in der der Filmemacher auf seine langjährige Arbeit und den Wandel unserer Erde blickt. Und auch Prinz William hat eine Dokumentation im Gepäck: "A Planet for Us All" (5. Oktober bei ITV) begleitete den Royal zwei Jahre lang auf seiner Umweltschutz-Mission. Ein erster Trailer zeigt unter anderem eine Begegnung zwischen Attenborough, Prinz William und Herzogin Kate. Die Mutter von Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) sagte dem Filmemacher dabei: "Unsere Kinder waren sehr neidisch, dass wir Sie heute treffen. Sie sind Ihre größten Fans."

spot on news