Familientrip bestätigt

Prinz Harry und Herzogin Meghan reisen mit Baby Archie nach Südafrika

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihrem Archie die große weite Welt: Schon diesen Herbst geht's nach Südafrika.
© dpa, Dominic Lipinski, lop

28. Juni 2019 - 9:52 Uhr

Fernreise im Herbst

Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) werden ihre erste große Reise mit Baby Archie antreten: Im Herbst geht es für die kleine royale Familie nach Afrika, wie über den Instagram-Account "Sussex Royal" bekanntgegeben wurde. "Das wird ihre erste offizielle Tour als Familie sein", heißt es dort euphorisch.

Die Reise führt Meghan, Harry und Archie durch Südafrika, während der Prinz zudem Malawi und Angola einen Besuch abstatten wird. Während seines Besuchs in Malawi plant Harry dem Post zufolge, für seine Wohltätigkeitsorganisation "Sentebale" zu werben, die er 2006 mit Prinz Seeiso von Lesotho (53) gegründet hat, um junge Menschen in der Region, die unter HIV und Aids leiden, zu unterstützen. Zudem ist bei ihm ein "kurzer Arbeitsbesuch in Botswana" geplant.

spot on news