Verräterische Augenbrauen

Prinz Harry & Herzogin Meghan offenbaren Baby Archies Haarfarbe

© REUTERS, TOBY MELVILLE, /dam/THO

21. Oktober 2019 - 9:38 Uhr

Baby Archies Haare: Thema Nr. 1

Seit der Geburt des royalen Sprösslings wird wild spekuliert, welche Haarfarbe Baby Archie (5 Monate) wohl bekommt. Wird er rothaarig wie Prinz Harry (35) oder erbt er doch die dunkle Haarfarbe seiner Mama Herzogin Meghan (38)? Jetzt hat das royale Paar das Geheimnis bei den WellChild Awards gelüftet.

„Das erkennt man an seinen Augenbrauen"

The Duke and Duchess of Sussex attend the WellChild Awards at the Royal Lancaster Hotel in Bayswater, London.Pictured: Prince Harry,Harry Duke of Sussex,Meghan Duchess of Sussex,Meghan MarkleRef: SPL5122438 151019 NON-EXCLUSIV
Prinz Harry und Herzogin Meghan unterhalten sich ausgelassen mit der rothaarigen Milly Sutherland und ihrer Mutter Angela.
© TOBY MELVILLE/ROTA / SplashNews.com

Das Haar-Geheimnis entlockte die 11-Jährige - ebenfalls rothaarige - Milly Sutherland den beiden Royals, als sie Prinz Harry und Herzogin Meghan bei den WellChild Awards mit ihrer Mutter Angela (50) treffen durfte. Dem Mädchen brannte die Frage auf der Zunge, ob Archie denn auch rote Haare habe. Laut "Daily Mail" bejahte das royale Paar die Frage und verriet: "Das erkennt man an seinen Augenbrauen".

Baby Archies Haare fangen jetzt an zu wachsen

Und Meghan offenbarte außerdem: Bei Baby Archie fangen die Haare jetzt langsam an zu wachsen - ganz im Gegensatz zu denen seines Vaters. Seit neuestem kämpft er, genau wie sein großer Bruder Prinz William, mit Haarausfall. Darum fragte er das Mädchen noch scherzhaft, ob er sich Haare von ihr borgen könne. 

Prinz Harry kämpft mit den Tränen: