Prinz Harry: Beste Laune trotz Regendusche

In Sydney wollte der Wettergott nicht mitspielen

Dass er aussieht wie ein begossener Pudel, scheint Prinz Harry ziemlich egal zu sein. Trotz ordentlicher Regendusche ist der 32-Jährige bei seinem Besuch im australischen Sydney bester Laune.

Die Fans sind wichtiger und die haben sogar etwas für den tapferen Blaublüter vorbereitet.

„Wir haben Harry einen Tee angeboten zum Wärmen. Er war interessiert, hat ihn aber dann doch nicht probiert“, erzählt eine junge Frau. Und eine andere hält eine halb leere, im Wasser ertränkte Teetasse in die Kamera.

Ach schade, leider keine Tea Time mit Harry, aber süß fanden sie den platschnassen Prinzen trotzdem. Sehen Sie den triefenden Prinz Harry im Video.