RTL News>Stars>

Prinz Charles: Dieser royale Enkel ist sein Liebling

Prinz Charles: Dieser royale Enkel ist sein Liebling

Prinz Charles und Camilla besuchen Cornwall . 16/07/2018. Fowey, United Kingdom. Prince Charles the Duchess of Cornwall visit Cornwall. The Duke and Duchess of Cornwall visit the celebration of Fowey festival meeting local businesses, representatives
Prinz Charles hat einen Lieblingsenkel.
imago stock&people, imago/i Images, Andrew Parsons / i-Images

Ein Royal-Spross hat es Prinz Charles besonders angetan

Im britischen Königshaus ist der Babyboom ausgebrochen. Nachdem Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) bereits drei Kindern das Leben geschenkt haben, ziehen jetzt auch Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) nach. Ob Prinz Charles (69) seine Meinung dann noch einmal ändern wird? Der stolze Dreifach-Opa hat nämlich schon jetzt ein Lieblingsenkelkind – aus einem besonderen Grund.

Prinz George, Prinzessin Charlotte oder Prinz Louis?

09.07.2018, Großbritannien, London: Die britische Herzogin Kate (l) trägt den britischen Prinz Louis, daneben kommen der britische Prinz William (M) mit den beiden Kindern Prinz George (2.v.l) und Prinzessin Charlotte aus der Kapelle des St.-James's-
Prinz Charles hat mittlerweile drei Enkelkinder.
wal pat, dpa, Dominic Lipinski

Dass sich ein Großvater über alle Enkel freut, dürfte klar sein. Eines der bisherigen drei Royal-Kids hat es Prinz Charles aber besonders angetan. Wie der britische "Express" berichtet, soll der 69-Jährige völlig in die zweitgeborene Prinzessin Charlotte (3) vernarrt sein – weil sie ein Mädchen ist.

Prinzessin Charlotte winkt in die Kamera
Prinzessin Charlotte konnte sich gegen ihre Brüder durchsetzen - sie ist Opas Liebling.
Getty Images / Andrew Matthews

Prinz Charles wollte immer eine Tochter

Wie das Boulevardblatt wissen will, habe sich Prinz Charles früher selbst nichts sehnlicher als eine eigene Tochter gewünscht. Wie alle wissen, ist sein Wunsch unerfüllt geblieben. Prinzessin Diana (†36) gebar seine zwei Söhne William und Harry, mit seiner zweiten Ehefrau Herzogin Camilla (71) hat er keine gemeinsamen Kinder.

Angeblich soll sein unerfüllter Mädchenwunsch sogar einer der Gründe dafür gewesen sein, dass seine Ehe mit Diana scheiterte. Das soll die Verstorbene selbst in einem Interview im Jahr 1991 verraten haben.