Lächeln und winken, auch wenn deine Untertanen offenbar noch nie etwas von Etikette und Hofprotokoll gehört haben. Das schien die Taktik von Prinz Charles beim Besuch der 100. "Royal Welsh Show" in Builth West gewesen zu sein. Auf der Ausstellung für Viehzüchter und Landwirte wurde der 70-Jährige nämlich weder standesgemäß begrüßt, noch hielt sich jemand an die Regel, Royals niemals unaufgefordert anzufassen. Warum sich Prinz Charles wie im königlichen Streichelzoo gefühlt haben muss und trotzdem Haltung bewies, zeigen wir im Video.