Schwäger unter sich

Prinz Carl Philip: DIESES Foto zeigt, wie gut er sich mit Chris O'Neill versteht

Prinz Carl Philip sieht seine Schwester Madeleine und Schwager Chris nicht so oft.
Prinz Carl Philip sieht seine Schwester Madeleine und Schwager Chris nicht so oft.
© picture alliance / DPR | DPR; picture alliance / IBL Schweden | Karin Törnblom / IBL Bildbyrå

18. Juli 2021 - 12:11 Uhr

Wie steht Carl Philip zu seinem Schwager?

Dass sich Prinz Carl Philip von Schweden (42) und seine Schwester Madeleine (39) nicht allzu oft sehen, ist bekannt. Immerhin lebt die Prinzessin mit ihrem Mann Chris O'Neill (47) und den gemeinsamen Kindern in den USA. Aktuell ist die Familie aber auf Heimatbesuch – und hier wird zum ersten Mal deutlich, wie Carl Philip zu seinem Schwager steht.

Richtig gute Kumpels

Prinz Carl Philip und Schwager Chris O´Neill lachen hinter Madeleines Rücken.
Prinz Carl Philip und Schwager Chris O´Neill lachen hinter Madeleines Rücken.
© Shutterstock

Als Kronprinzessin Victoria (44) vor Kurzem ihren Geburtstag gefeiert hat, waren natürlich auch die Fotografen nicht weit. Ein Paparazzo hatte richtig Glück und schoss ein Bild für die Götter. Auf der Aufnahme sieht man Madeleine mit ihrem Mann Chris und Bruder Carl Philip. Während die 39-Jährige ein wenig empört dreinblickt, haben die Männer, die ihr folgen, mächtig Spaß. Sowohl Carl Philip als auch Chris lachen herzhaft. Was genau das Männer-Duo so amüsiert, geht aus dem Schnappschuss nicht hervor. Fest steht aber – die beiden verstehen sich hervorragend.

Madeleine und Chris genießen Urlaub

Wie gut, dass Chris und Carl Philip nun jede Menge Zeit hatten, um gemeinsam Späßchen zu machen. Denn der Geschäftsmann und seine Gattin waren schon länger nicht mehr gemeinsam in Schweden. Und so wird die Zeit vor Ort natürlich ausgiebig genutzt, um mit der gesamten Familie abzuhängen. Die Royal-Fans haben sich vor allem gefreut, Chris wiederzusehen. Denn der 47-Jährige war jetzt tatsächlich für längere Zeit von der Bildfläche verschwunden. (dga)