"Prince Charming"

2. Gentlemen-Night: Nicolas Puschmann vergießt bittere Tränen

11. November 2019 - 14:24 Uhr

Wieder eine Auswahlzeremonie bei "Prince Charming"

Es wird wieder spannend bei "Prince Charming", denn auch in Folge 2 steht wieder eine Auswahlzeremonie auf der Tagesordnung - und die dürfte einigen Jungs mächtig auf den Magen schlagen. Vor allem Dominic muss zittern, schließlich hat der Geheimfavorit im Einzeldate erst gebusselt, um dann sein Ausversehen-Techtelmechtel mit Mitstreiter Aaron zu beichten. Keine Glanzleistung, wie auch Protagonist Nicolas Puschmann kurz danach festhält: "Negative Dinge bleiben eher im Kopf als schöne." Und auch für Sam wird's knapp. Der Influencer war zwar zum Piratenschiff-Gruppendate geladen, musste sich aber wegen Übelkeit ausklinken und hatte keine Gelegenheit, mit dem Prince zu sprechen. Ob die zwei letztendlich gehen müssen oder ihre Krawatte doch behalten dürfen, gibt's im Video zu sehen.

Nicolas bricht in Tränen aus

Emotional wird die Gentlemen-Night vor allem für einen: Nicolas himself. Kurz, bevor sich der Junggeselle zur Entscheidung zurückzieht, kullern plötzlich dicke Krokodilstränen über seine Wangen. "Ich finde die alle so süß, die sind alle so toll. Die haben alle das Herz am rechten Fleck", hält er im Interview fest. Kein Wunder, dass ihm die Auswahl nach diesem emotionalen Breakdown so schwer fällt.

"Prince Charming" bei TVNOW

"Prince Charming" ist ein TVNOW-Original, deshalb werden alle Folgen exklusiv bei TVNOW abrufbar sein. Folge 2 ist seit dem 06. November 2019 online verfügbar, jede Woche Mittwoch wird eine weitere Episode zum Streamen bereitgestellt.