Ecke direkt verwandelt

Presse feiert irres Kroos-Tor: „Er nutzte offene Tür, um Denkmal zu bauen“

FC Valencia - Real Madrid
FC Valencia - Real Madrid
© dpa, Amr Nabil, HA pil

09. Januar 2020 - 12:05 Uhr

Presse feiert Kroos nach Traumtor ab

Toni, du Zauberer. Der deutsche Nationalspieler hat die Fans von Real Madrid mit einem Traumtor zum Zungeschnalzen verzückt. Der Mittelfeld-Techniker zauberte eine Ecke direkt ins Tor. Von der spanischen Presse wird er dafür abgefeiert. Hier sehen Sie ein Video des Volltreffers.

Zeitungen jubeln unserem Toni zu

"Während Jaume und die Innenverteidiger noch diskutierten, nutzte der Deutsche die offene Tür, um ein Denkmal zu bauen", lobt die Zeitung "Marca". "Kroos justierte den weißen Schuh und platzierte den Ball an der Stelle, an der Jaume nicht mehr klären konnte. Ein großartiges Tor voller Intelligenz und Klasse." Die "AS" jubelt: "Kroos, mit einem Schurkenschlag aus der Ecke."

Anerkennung von Luka Doncic

Der Torschütze selbst twitterte das Tor mit einem überraschten Monokel-Smiley. Von NBA-Superstar Luca Doncic von den Dallas Mavericks gab's via Twitter zwei Chapeau-Hüte als Anerkennung. Zur Erklärung: Vor seiner Zeit in Amerika spielte der Slowene für die Basketballer von Real Madrid. 

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen: