Premier-League-Profis klauen Taxi

© REUTERS, PETER POWELL

16. Februar 2018 - 23:00 Uhr

Car to go

West Bromwich Albion hat Ermittlungen eingeleitet, weil vier Profis des Clubs während eines Trainingslagers in Spanien ein Taxi gestohlen haben sollen. 

Spritztour mit Folgen

Angeblich habe das Quartett in Barcelona ein Taxi vor einem Fast-Food-Restaurant entwendet, wie die BBC unter Berufung auf die spanische Polizei berichtete. Laut 'Bild' handelt es sich dabei  um den englischen Nationalspieler Jake Livermore, Gareth Barry (654 Premier-League-Einstätze), den nordirischen Nationalspieler Jonny Evans, sowie den Waliser Boaz Myhill.

Sie seien nach ihrem Besuch in dem Restaurant mit dem Taxi ohne den Fahrer zurück zu ihrem Hotel gefahren und haben das Fahrzeug dort einfach stehen lassen. Mittlerweile haben sich die Profis entschuldigt.

Trotzdem droht den Spielern nun die volle Härte der internen Disziplinarverfahren.