Posch kämpft um Unterhalt: Kommt Lara zu ihrem Recht?

Kommt Lara endlich zu ihrem Recht?
Kommt Lara endlich zu ihrem Recht? Kind stehen 220.000 Euro Unterhalt zu 02:19

Lara stehen 220.000 Euro zu

Anwalt Christopher Posch fordert Antworten - von Spitzen-Politikerin Sahra Wagenknecht und ihrem Ex-Mann Ralph Thomas Niemeyer. Auch er ist Politiker. Während seiner Ehe mit Sahra Wagenknecht hat er drei uneheliche Kinder gezeugt - seine Tochter Lara R. ist heute 13 Jahre alt. Ihr stehen inzwischen 220.000 Euro an Unterhalt zu.

Geld, das Niemeyer zahlen muss. Doch bisher hat er immer nur Mini-Beträge überwiesen, obwohl er zu den Unterhaltszahlungen per Gerichtsurteil verpflichtet wurde. Dabei gibt es eine relativ simple Lösung, die das Problem auf einen Schlag aus der Welt schaffen würde: Wagenknecht und Niemeyer besitzen noch ein gemeinsames Haus in Irland, das verkauft werden könnte. Ein Haus, das Sahra Wagenknecht zur Hälfte gehört. Damit könnte sie den Streit ihres Ex-Mannes um den nicht gezahlten Unterhalt beenden.

Im Video sehen Sie, wie Rechtsanwalt Christopher Posch die beiden Politiker direkt mit den Unterhaltsforderungen konfrontiert. Mit gemischtem Erfolg: "Von Frau Wagenknecht gab es noch keine direkte Reaktion. Wenn sich jetzt von deren Seite aus nichts tut, dann wird das Haus zwangsversteigert und der Erlös wird aufgeteilt. Die eine Hälfte bekommt Frau Wagenknecht und an der anderen Hälfte wird sich meine Mandantin erst mal bedienen", sagt Christopher Posch.

Vielleicht passiert das noch in diesem Monat. Dann hätte Lara endlich das, was ihr von Geburt an zusteht.

Alles zu Christopher Posch

Kommt Lara endlich zu ihrem Recht?

Kind stehen 220.000 Euro Unterhalt zu

Kommt Lara endlich zu ihrem Recht?

Er kämpft um Ihr Recht!