Pool Champions: Verona Pooth macht Konny Reimann eine Liebeserklärung

22. Juli 2013 - 14:10 Uhr

Verona Pooth: "Konny, ich möchte mit dir alt werden"

Im Finale von "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" macht Jurorin Verona Pooth Kandidat Konny Reimann eine Liebeserklärung. Sie möchte mit dem Kult-Auswanderer "alt werden".

Im Finale von "Die Pool Champions" sorgt Jurorin Verona Pooth für eine große Überraschung. Sie lässt sich auf einer Schaukel von der Decke hinab zu Kandidat Konny Reimann herunter und sagt: "Nach all dem, was zwischen uns in der Show war – wir haben uns geküsst, wir haben uns lieb gehabt – habe ich gedacht: 'Das kann doch nicht alles umsonst gewesen sein.'" Dann macht die Jurorin dem Kult-Auswanderer eine Liebeserklärung: "Wenn ich ganz ehrlich sein soll, habe ich mich ein bisschen in dich verliebt." Doch damit nicht genug. Verona Pooth zeigt Konny Reimann ein Video mit ihren schönsten Momenten bei "Die Pool Champions".

Konny Reimann gibt Verona Pooth einen Korb

Nach ihrer romantischen Videobotschaft setzt Jurorin Verona Pooth noch einen drauf und verkündet: "Ich möchte mit dir auf Konny Island alt werden." Der "Pool Champions"-Kandidat Konny Reimann lacht und erwidert: "Nein Verona, ich bin schon alt." Dann wendet sich Konny an seine Frau Manuela und erklärt: "Du bist zwar ein heißes Eisen, aber du kommst nie gegen meine Frau an."

Manuela fällt ihrem Mann um den Hals und Verona Pooth lässt sich auf ihrer Schaukel wieder nach oben ziehen. "Ich bleib hier oben und schmolle den Rest der Sendung", sagt die "Pool Champions"-Jurorin mit einem Augenzwinkern.

Die schönsten Momente von Konny Reimann und Verona Pooth gibt es hier im Video.