Pool Champions: Magdalena Brzeska punktet im Synchronschwimmen

13. Juli 2013 - 17:57 Uhr

Kandidatin Magdalena Brzeska zeigt "die beste Leistung des Abends"

In der ersten Liveshow von "Die Pool Champions - Promis unter Wasser" tritt Kandidatin Magdalena Brzeska im Synchronschwimmen an und zeigt eine Performance der Extraklasse. Die Jury ist begeistert und Juror Christian Keller lobt: "Die beste Leistung des Abends."

Die ehemalige Profiturnerin und Gewinnerin bei "Let's Dance" 2012 Magdalena Brzeska tritt in der ersten Liveshow von "Die Pool Champions" im Synchronschwimmen an. Zum Hit "Just Give Me A Reason" von Pink schwimmt Magdalena Brzeska synchron und begeistert mit ihrer Performance die komplette Jury. "Großartig", lobt Franziska van Almsick. Diesem Urteil kann sich Gerd Völker nur anschließen. "Einfach fantastisch", lobt der "Pool Champions"-Juror, "eine sehr gute Darbietung von der ganzen Truppe, dich eingeschlossen."

Jurorin Verona Pooth findet es beeindruckend, dass Magdalena Brzeska als Bodenturnerin auch im Wasser eine "super Leistung" zeigen kann. "Du warst richtig gut", lobt Stil-Ikone Verona. Auch der ehemalige Schwimmprofi und Sportmoderator Christian Keller hat an Magdalena Brzeskas Darbietung nichts auszusetzen: "Das war heute für mich, die beste Leistung des Abends."

Magdalena Brzeska kann sich am Ende über stolze 35 Punkten von der Jury freue. Auch die Zuschauer hat die ehemalige Profiturnerin überzeugt und es somit in die nächste Runde von "Die Pool Champions" geschafft. Magdalenas Kür in voller Länge können Sie hier noch einmal im Video sehen.