Pool Champions: Konny Reimann zeigt beim Synchronschwimmen Surfer-Qualitäten

13. Juli 2013 - 17:14 Uhr

Konny Reimann schwimmt zu "Surfin' USA"

Als zweite Disziplin im Halbfinale von "Die Pool Champions" steht für alle Kandidaten Synchronschwimmen auf dem Plan. Die besondere Aufgabe in dieser Woche: Alle Wasserballett-Performances werden durch einen Turmsprung aus unterschiedlicher Höhe eingeleitet, bevor unten im Becken die eigentliche Kür beginnt. Konny Reimann widmet seine Kür mit dem Beach Boys-Klassiker "Surfin' USA" seiner Wahlheimat Amerika.

Konny Reimann zeigt eine gute Show, doch mit seiner Leistung kann er bei der Jury nicht punkten. "Das hatte nichts mit Synchronschwimmen zu", findet Christian Keller. Konny bekommt 19 Punkte von der Jury.

Sehen Sie hier seine Leistung im Wasser im Video.