Pool Champions: Carsten Spengemann hat "Schiss in der Buxe"

13. Juli 2013 - 0:55 Uhr

Carsten Spengemann macht einen Kopfsprung

In der zweiten Liveshow von "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" erklimmt Moderator Carsten Spengemann den Sprungturm und zeigt einen Kopfsprung aus 7,5 Metern Höhe.

Nachdem Carsten Spengemann in der ersten Show als Wackel-Kandidat war, beeindruckt er die Jury dieses Mal mit einem Kopfsprung nach vorne aus dem Handstütz. Christian Keller hat im Training den Sprung "schon besser gesehen", findet die Leistung aber dennoch in Ordnung. Verona Pooth hingegen gefällt vor allem die Badehose besser als in der ersten Liveshow. Carsten Spengemann selbst ist vor allem erleichtert, dass der Sprung im Gegensatz zu seinem Trainingssprung nicht wehgetan hat.

Sehen Sie hier seine Leistung bei den "Pool Champions" im Video.