Pool Champions: Carsten Spengemann freut sich aufs Synchronschwimmen

25. Juni 2013 - 15:20 Uhr

Kandidat Carsten Spengemann nimmt sich selbst nicht zu ernst

Carsten Spengemann will eine ganz neue Seite von sich zeigen und beweisen, dass er sich selbst nicht so ernst nimmt. Der Schauspieler und Moderator Carsten Spengemann verrät, dass er sich bei "Die Pool Champions" am meisten aufs Synchronschwimmen freut und wie ihn seine neue Freundin zurzeit unterstützt.

Früher ein Macho, jetzt Mädchensportler? Für "Pool Champions"-Kandidat Carsten Spengemann ist das kein Problem. "Die Menschen denken immer, ich sei extrem verbissen und wäre irgendwie ein bösartiger Mensch", erklärt er. Als das Angebot für "Die Pool Champions" kam, musste Spengemann nicht lange überlegen: "Als mich RTL gefragt hat: 'Würdest du das machen?', habe ich mich am meisten aufs Synchronschwimmen gefreut. Denn hier kann man zeigen, dass man sich selber nicht ernst nimmt."

Zu ernst hat sich Schauspieler und Moderator Carsten Spengemann viel zu lange genommen. Erst war der "Pool Champions"-Kandidat ein gefeierter Soapstar, dann Moderator von "Deutschland sucht den Superstar" an der Seite von Michelle Hunziker. Es ging für ihn steil nach oben. Doch dann verlor er den Boden unter seinen Füßen. Mit dem schnellen Ruhm kam Carsten nicht zurecht. "Das hat mich natürlich menschlich versaut." Doch Carsten Spengemann ist vorsichtiger geworden und hat aus seinen Fehlern gelernt.

Kandidat Carsten Spengemann über seine Freundin: "Sie ist das Perfekte!"

An der wundersamen Wandlung von Carsten Spengemann hat auch Freundin Isabella ihren Anteil. Der "Pool Champions"-Kandidat hat seine Freundin vor knapp acht Monaten beim Kaffee kennengelernt: "Ich habe immer gesagt: ich bin ein Wok. Für mich gibt es keinen Deckel. Ich muss jetzt leider feststellen: es gibt auch tatsächlich für einen Wok einen Deckel. Und der klappert auch nicht. Sie ist das Perfekte, was mich im Moment ergänzt."

Isabella wird Carsten Spengemann auch anfeuern, wenn er am Freitag, den 21. Juni 2013 ab 20.15 Uhr, bei "Die Pool Champions – Promis unter Wasser" sein Bestes geben wird.