Polizei sucht: Johanna Elfering (15) aus Coesfeld ist seit Heiligabend verschwunden

1. Januar 2015 - 15:42 Uhr

Ihre Spur verliert sich in Dülmen

Wo ist Johanna Elfering? Seit den Mittagstunden des Heiligabends wird die 15-Jährige aus Coesfeld vermisst. Ihr Bruder hatte sie in Coesfeld-Lette abgesetzt und sollte sie dort auch wieder abholen. Johanna erschien aber nicht am vereinbarten Treffpunkt. Am selben Tag wurde ihr Handy letztmals im etwa 15 Kilometer entfernten Dülmen geortet, seither gibt es keine Spur mehr.

Johanna ist etwa 160-165 cm groß, kräftig und hat langes brünettes Haar. Sie ist mit einer blauen Jacke, schwarzen Hose und braunen Stiefel bekleidet. Sie führt eine blaue Stofftasche mit sich, möglicherweise auch ein weißes 28-iger Damenrad. Das Mädchen könnte sich in Begleitung eines Freundes befinden.

Hinweise zu ihrem Aufenthalt bitte an die Polizei in Coesfeld unter der Telefonnummer 02541-140 oder an jede andere Polizeidienststelle.