Polizei stoppt fünf betrunkene Lastwagenfahrer bei Worms

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration
© deutsche presse agentur

06. Juli 2020 - 9:51 Uhr

Die Polizei hat fünf betrunkene Lastwagenfahrer bei einer Kontrolle nahe Worms an der Weiterfahrt gehindert. Die höchsten Atemalkoholwerte hatten Fahrer mit 2,66 und 2,08 Promille, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Beamten kontrollierten 90 Lastwagen und ihre Fahrer bei der Abfahrt auf den Rasthof Wonnegau. Dieser liegt an der Autobahn 61. Dabei fiel den Polizisten am Sonntagabend auch der gefälschte Führerschein eines 64-Jährigen auf. Ihm drohe nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: DPA