Politikersohn in Pakistan verschleppt

14. Februar 2016 - 7:18 Uhr

Unbekannte haben in der ostpakistanischen Provinz Punjab den Sohn eines im Januar ermordeten Spitzenpolitikers entführt. Shahbaz Taseer, ältester Sohn des Ex-Gouverneurs Salman Taseer, sei in der Provinzhauptstadt Lahore von vier Männern verschleppt worden, sagte ein Vertreter der Regionalregierung. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat.

Gouverneur Taseer war Anfang Januar in Islamabad von einem seiner Leibwächter erschossen worden. Als Grund hatte der Täter dessen massive Kritik am sogenannten Blasphemie-Gesetz angegeben, das es pakistanischen Gerichten ermöglicht, Menschen wegen "Gotteslästerung" zum Tode zu verurteilen. Nach Medienberichten wurden Taseers Familie auch nach dem Mord immer wieder von radikalen Islamisten bedroht.