Sorgen, Wünsche und Hoffnungen in Zeiten von Corona

Podcast „Tagebuch der Nation“ - Nathalie macht sich Sorgen um ihre bevorstehende Hochzeit

Die Corona-Krise macht vielen Brautpaaren einen Strich durch die Rechnung
© dpa, Patrick Pleul

01. April 2020 - 14:51 Uhr

RTL und Stern halten Sie in Kontakt mit der Außenwelt - mit Briefen und diesem Podcast

Findet unsere Hochzeit statt? Wird meine Beziehung der Corona-Krise überhaupt standhalten? Fragen, die sich nicht nur die 27-jährige Nathalie aus Berlin in unserem Podcast stellt. In der Ausnahmesituation des Lockdowns in der Pandemie tut es gut, wenn wir mit unseren Gedanken nicht allein sind. Darum geht es in unserem Tagebuch der Nation.

Auf einmal sind wir mitten drin in Szenarien, die wir nur aus Filmen und Büchern kannten

Über Zeiten wie diese wurden früher Bücher geschrieben und Filme gedreht - mit Szenarien, die wir nicht für möglich gehalten hätten. Auf einmal sind wir selbst mittendrin: Krise, Verwirrung, Angst, Hoffnung und Solidarität. Absurder Alltag. Fragezeichen, Meinungen. Keine Panik machen. Zuhause bleiben.

Dieser Podcast soll dokumentieren, was wir in der Corona-Krise erleben. In Briefen schreiben wir uns, was uns durch den Kopf geht, wie unser Alltag ausschaut. Zum Anhören für die, die alleine sind. Und für uns, später, wenn wieder alles normaler ist.

Nathalie macht sich in der Corona-Krise Sorgen um ihre Beziehung

Beteiligt hat sich unter anderem die 27-jährige Nathalie aus Berlin. Sie richtet sich an alle Hörer des Podcasts, denn Nathalie hat Angst, dass sie und ihr Verlobter sich in der Corona-Krise auf die Nerven gehen. Immer der gleiche, langweilige Tagesrythmus – das zehrt ganz schön an den Kräften. Und es stellt sich ihr die Frage: Wird ihre Beziehung die schwere Zeit überstehen?

Dabei sind die Hochzeitseinladungen bereits verschickt, das Brautkleid gekauft und die Feier geplant. Nathalie weiß nicht, wie es in nächster Zukunft weiter gehen wird: "Findet unsere Hochzeit statt? Verlegen wir die Hochzeit um ein Jahr? Ändert sich bis dahin alles? Was ist mit den Flitterwochen?" Viele Fragen, auf die es in der derzeitigen Corona-Krise leider keine Antworten gibt.

Alle Episoden des Tagebuch der Nation", auch den sorgenvollen Brief von Nathalie, können Sie sich im Tagebuch der Nation" anhören.

Schreiben Sie Ihren Liebsten - und lassen Sie uns mitlesen!

Briefaktion Tagebuch der Nation von RTL und Stern
Wie Sie uns die Briefe schreiben, ist egal - per Sprachaufnahme, als Mail. Mitmachen zählt!
© iStockphoto

Schreiben Sie Briefe. An Ihre Großeltern, an Ihre Eltern, an Ihre Freunde, an die, denen Sie erzählen, was Sie beschäftigt, was Sie erleben. Wir lesen die Briefe für Sie ein - oder Sie lesen selbst, per Sprachnachricht oder Handyaufnahme. Schicken Sie uns Ihre Texte mit dem Betreff BRIEF per Mail an post@rtl.de oder per Sprachaufnahme an die 0170 189 38 47. Schreiben Sie am besten Ihren Namen dazu, ihr Alter und wo Sie herkommen. Oder dass Sie anonym bleiben wollen.

Aus unseren Briefen entsteht ein Tagebuch, das beschreibt, wie wir alle die Situation erleben. Lassen Sie uns gemeinsam schreiben.

Keinen Podcast verpassen: Hier sind die Player

Tagebuch der Nation - Briefe-Podcast von RTL und STern
Tagebuch der Nation - Podcast von RTL und Stern
© Stern/RTL

Schauen Sie, was die anderen schon geschrieben haben und lassen Sie sich inspirieren! Sie können diesen Podcast auf folgenden Playern abspielen:

AUDIO NOW 

Spotify

iTunes/Apple Podcasts 

Sie lieben Podcasts? Umso besser. Dann abonnieren Sie gleich auch noch "Wir und Corona", den Sie jederzeit kostenlos bei AUDIO NOW hören können. Täglich spannende Interviews mit Experten zur Pandemie-Krise.

Eine Produktion der Audio Alliance in Kooperation mit RTL, AUDIO NOW, stern, GEO, BRIGITTE, ELTERN, GEOlino, Capital, BUSINESS PUNK und SCHÖNER WOHNEN.

Immer up to date mit dem Corona-Live-Ticker von RTL.de
Immer up to date mit dem Corona-Live-Ticker von RTL.de
© (C) Bill Oxford | All Rights Reserved ((C) Bill Oxford | All Rights Reserved (Photographer) - [None], Bill Oxford

+++ In unserem Live-Ticker zur Coronapandemie halten wir Sie im Minutentakt auf dem Laufenden, was in Deutschland und der ganzen Welt der aktuellste Stand ist. Tag und Nacht. +++

Jetzt die AUDIO NOW-App runterladen

AUDIO NOW ist die neue zentrale Audio-Plattform für Deutschland und vereint - neben dem Corona-Podcast von Stern und RTL - viele weitere Audio-Serien und exklusive Podcasts. Hier können Sie sich die App kostenlos herunterladen und das umfangreiche Angebot entdecken. Die AUDIO NOW-App gibts es im App Store und im Play-Store.