Live-Event bereits lange geplant?

Wendler vs. Pocher: Schummel-Show bei RTL?

Michael Wendler und Oliver Pocher
© dpa, Henning Kaiser, hk hjb

01. März 2020 - 18:42 Uhr

Pocher und Wendler duellieren sich in Live-Show

Es ist ein Showdown, mit dem wohl keiner gerechnet hätte. Nach wochenlangen Sticheleien von Comedian Oliver Pocher (42) gegen den Sänger Michael Wendler (47), wollen sich die Streithähne am 1.März um 20.15 Uhr live bei RTL in der Show "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!" miteinander messen.

Doch bei all der Freude über die Show wurde auch Kritik laut: RTL habe den Streit geplant und inszeniert - alles sei ein großer Fake. Ist Pochers Wendler-Bashing der Marketing-Stunt eines TV-Senders?

Schummel-Show?

Oliver Pocher stichelte immer wieder gegen Michael Wendler und seine junge Freundin Laura Müller (19). Als Pocher schließlich gemeinsam mit seiner Frau Amira (26) ein Video nachstellt, in dem Laura ihrem "Schatziii" Michael ein Auto schenkt, gipfelte die Situation in einem beispiellosen Instagram-Beef: Beinahe täglich verulkte der Comedian den Wendler in typischen Pocher-Postings. Während der Pocher-Wendler-Diss für immer mehr Diskussions-Stoff in Deutschland sorgt, entsteht bei RTL die Idee, aus dem Cyber-Battle eine TV-Show zu machen.

Die Show ist nicht inszeniert

Bei dieser Nummer sind sich Oliver Pocher und Michael Wendler einig: Die Show von RTL ist nicht inszeniert, sondern ein spontanes TV-Projekt.
Bei dieser Nummer sind sich Oliver Pocher und Michael Wendler einig: Die Show von RTL ist nicht inszeniert, sondern ein spontanes TV-Projekt.
© Instagram

Vergangenes Wochenende geht dann alles ganz schnell: Die Streithähne sagen dem Fernseh-Duell zu und der Wendler fordert Oliver Pocher öffentlich heraus. Und ja, wir stampfen jetzt innerhalb rund einer Woche ein Live-Event aus dem Boden. Respekt an dieser Stelle an alle Kollegen, die diese Challenge gerade mit viel Herzblut meistern - wir können bei RTL nämlich nicht nur "Breaking News" sondern auch "Breaking Show".

Wer austeilt, muss auch einstecken können

Verkleidet als Wendler hat Oliver Pocher in seinen Videos vermutlich die Scherz-Grenze des ein oder anderen Fans überschritten - doch unter anderem genau dafür wird Pocher von vielen geliebt. Auch Michael Wendler nimmt seit jeher kein Blatt vor den Mund. Beide wissen sowohl auszuteilen, als auch einzustecken. Der Wendler ist Medien-Profi durch und durch - Unterhaltung sein Geschäft. Gleiches gilt für Oliver Pocher, der in seiner Karriere schon so manchen Promi öffentlich vorgeführt hat. Von Cybermobbing kann also keine Rede sein - auch dieser Vorwurf wurde in den sozialen Netzwerken diskutiert. Cybermobbing findet bei RTL keine Plattform. Beim Battle zwischen Pocher und dem Wendler steht für beide und für RTL Spaß und Unterhaltung an erster Stelle.