Pfannen-Wendler, weibliche Unterstützung und das Publikum

Pocher vs. Wendler: Nur unter diesen Bedingungen hat Michael teilgenommen

Oliver Pocher tritt am 1. März gegen Michael Wendler an.
© [M] imago images / Eibner / Future Image, SpotOn

01. März 2020 - 22:10 Uhr

Pocher vs. Wendler

Dass sich Oliver Pocher (42) und Michael Wendler (47) jetzt im TV (RTL, 20:15 Uhr) duellieren ist eine kurzfristige Angelegenheit - und dadurch für RTL eine sehr große Herausforderung. Wie Oli Pocher nun via Social-Media bekannt gab, mussten im Vorfeld nämlich einige Hürden ausgeräumt werden, weshalb sich die Verhandlungen letztlich bis 10 Tage vor Show-Start hingezogen haben. Unter anderem gab es diverse Bedinungen, auf die Michael Wendler bestanden haben soll. Erst dann gab es auch die Zusage vom "Egal!"-Sänger.

Pocher musste den „Pfannen-Wendler“ löschen

Pocher beschreibt die Situation im unten eingebettetem Video "wie bei einem Boxkampf" (ab 2:25). So soll es für Michael wichtig gewesen sein, dass ihn seine Laura bei den Wettkämpfen zur Seite stehen dürfe. Für Oli kein Problem, so konnte er Amira schließlich auch mit dazunehmen. Auch musste sich Pocher bereiterklären, einige seiner Instagram-Posts zu löschen, wie bspw. den "Pfannen-Wendler".

Die größte Bedindung hat jedoch mit Michael Wendlers Vergangenheit zu tun: Das Publikum soll demnach aufgeteilt werden. In dem kleinen Studio in Hürth finden lediglich 200 Personen Platz und die eine Hälfte wird nun aus Wendler- und die andere aus Pocher-Fans bestehen. Oliver Pocher erklärt, dass Wendler das so wollte, weil er aus eigener Erfahrung bei anderen Shows weiß, dass es das Publikum nicht immer ganz so gut mit ihm meine - das wolle er diesmal verhindern.

Zusammengefasst: Michaels Bedingungen laut Oliver Pocher

  • Pärchen-Spiele: Laura und Amira sollen Teil der Show sein
  • Oliver Pocher muss einige Insta-Posts löschen
  • Das Publikum besteht zur Hälfte aus Pocher- und Wendler-Fans

Mehr zum Wendler gibt es bei TVNOW

Wer mehr über Michael, seine Ex-Frau Claudia Norberg und seine neue Liebe Laura Müller wissen möchte, dem empfehlen wir die TVNOW-Doku "Wendler, Laura, Claudia – Der DJ und die Frauen".