Plötzlich Großfamilie: Paar bleibt 17 Jahre kinderlos und bekommt dann Sechslinge

04. Juni 2017 - 16:21 Uhr

Kinderwunsch von Adeboye und Ajibola Taiwo wurde endlich erfüllt

Viele Paare wünschen sich sehnlichst ein Kind, doch manchmal will es dann einfach nicht klappen. Adeboye und Ajibola Taiwo aus Nigeria erging es genauso. 17 Jahre lang versuchten die beiden ein Baby zu bekommen, ohne Erfolg. Aber nach langen Jahren des Wartens war es dann schließlich doch so weit: Der Kinderwunsch erfüllt sich endlich und das gleich sechsfach!

Sechs Kinder auf einen Streich

Das Ehepaar Adeboye und Ajibola Taiwo konnte es anfangs gar nicht fassen. Schon lange wollten sie ein Kind, doch es klappte einfach nicht. Aber dann wurde Ajibola Taiwo nach 17 langen Jahren des Wartens schwanger. Endlich erfüllte sich der Wunsch einer eigene kleine Familie. Aber aus der kleinen Familie wurde dann ganz schnell eine Großfamilie! Denn in Ajibolas Bauch waren direkt sechs Kinder zu entdecken und nicht nur eins.

So konnten die Eltern vor Kurzem drei Mädchen und drei Jungs auf der Welt willkommen heißen. Die Kinder wurden in den USA per Kaiserschnitt im Kinderkrankenhaus der Virginia Universität in Richmond auf die Welt gebracht. Die Sechslinge sowie die frischgebackene Mama sind wohlauf. Die Taiwos haben das Krankenhaus auch bereits verlassen und genießen nun das neue Familienglück.

Bei Sechslingen schleicht sich schnell die Frage ein, ob die Schwangerschaft auf natürlichem Wege entstanden ist. Dazu wollte sich das Paar nicht äußern.

​Im Video sehen Sie alle Bilder des jungen Familienglücks.