Plötzlich Fans im Stadion bei Relegationsspiel in Heidenheim

Die unerlaubte Gruppe an Zuschauern auf der Tribüne der Voith-Arena. Foto: Tom Weller/dpa
© deutsche presse agentur

06. Juli 2020 - 22:21 Uhr

Beim Relegations-Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen hat ein kurzzeitiger Besuch von Fußballfans auf der Tribüne für Aufsehen gesorgt. Mitte der zweiten Halbzeit standen und saßen am Montagabend plötzlich etwa 50 Zuschauer auf der Haupttribüne. Wie sie ins Stadion kamen, war zunächst unklar. Nach den coronabedingten Hygiene- und Sicherheitsvorschriften sind derzeit keine Fans in den Stadien zugelassen. Nach wenigen Minuten wurden die Zuschauer von Ordnern wieder aus der Arena geleitet.

Quelle: DPA