News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Pkw-Kontrolle in Dormagen: Polizei findet zwei Schafe im Kofferraum

Polizisten finden Schafe im Kofferraum
Da haben die Beamten nicht schlecht gestaunt: Bei einer Kontrolle fanden Polizisten zwei Schafe im Kofferraum eines Pkw. © Polizei Rhein-Kreis-Neuss

Drei Männer, zwei Schafe und verdutzte Beamte

Das war eine Verkehrskontrolle, die die Beamten der Stadt Dormagen so schnell nicht vergessen werden: In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Polizisten einen verdächtigen Pkw kontrolliert. Im Auto saßen drei Männer aus Dormagen und Köln. Doch zu ihrer Überraschung waren auch tierische Insassen an Bord: Die Beamten fanden zwei lebendige Schafe im Kofferraum.

Anzeige wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Tierschutzgesetz

Die Tiere waren laut Polizeiangaben sehr verschreckt, aber gesundheitlich unversehrt. Doch woher kamen die Schafe überhaupt? Die drei Männer konnten den Beamten nicht glaubhaft vermitteln, wie sie an die Tiere gekommen waren.

Die Eigentümer der Schafe wurden jedoch schnell ermittelt. Ein Schäfer hatte die zwei Tiere bereits vermisst. Zusammen mit der Feuerwehr Dormagen wurden sie dem rechtmäßigen Besitzer schließlich zurückgebracht – und dem fiel ein Stein vom Herzen.

Die Schaf-Diebe müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen. Sie werden des Diebstahls und des Verstoßes gegen Tierschutzgesetz bezichtigt.

Was die Diebe mit den Schafen vorhatten, blieb offen.

Mehr News-Themen