Unterhaltung
Aktuelle Promi-News, TV, Kino und Musik

Pippa Matthews Babybauch: Vorne schon fast so rund wie ihr berühmter Po

Pippa zeigt ihr Mini-Babybäuchlein
Pippa zeigt ihr Mini-Babybäuchlein 00:43

Gut versteckt und doch zu sehen: Pippa zeigt ein Mini-Babybäuchlein

Wer erinnert sich nicht an Pippas Auftritt im knallengen weißen Kleid bei der Hochzeit ihrer Schwester Catherine mit Prinz William 2011. Mit ihrem Knackpopo hatte sie der Braut fast die Show gestohlen und wurde mit nur einer Bildeinstellung ihrer Kehrseite weltberühmt. Jetzt, kurz vor dem nächsten royalen Event, zieht Pippa in diesem geblümten Kleid – mit dem sie in London unterwegs ist - wieder alle Blicke auf sich.

Oh, là, là – was sehen wir denn da?

Klar, Flatterkleider mögen generell etwas auftragen, aber da ist doch tatsächlich schon ein kleines Bäuchlein zu sehen, finden Sie nicht?

Pippa Matthews (34) – ehemals Middleton - heiratete vor knapp einem Jahr den Millionär James Matthews (42). Und natürlich schaut seitdem ganz England auf Pippas Bauch. Denn dass sie selber Kinder haben will, war laut einem Insider aus der Familie schon immer klar. Und ihre Schwester Kate macht ihr ja - mit jetzt drei Kindern - auch eindrucksvoll vor, wie Großfamilie geht.

Im April dann die freudige Nachricht in den englischen Zeitungen: „Pippa ist schwanger!“ Von ihr selbst gab es bisher keine offizielle Baby-Bestätigung. Braucht es aber auch nicht wirklich. Dieses Bild ist viel schöner, als ein: „Ja, es stimmt.“ Wunderbar. Da freuen wir uns schon auf viele weitere Fotos mit dicker Babykugel!

Mehr Unterhaltungs-Themen