Das wäre fast in die Hose gegangen

Pikantes Geständnis: US-Bachelorette-Kandidat Tyler Cameron hatte eine Erektion im TV

© Nancy Rivera / SplashNews.com

2. Oktober 2019 - 10:51 Uhr

Heiße Szenen zwischen Tyler und Bachelorette Hannah

Tyler Cameron, Kandidat der US-Datingshow "The Bachelorette" und vermeintlicher Freund von Topmodel Gigi Hadid (24), machte nach der Show ein pikantes Geständnis: Bei Dreharbeiten präsentierte sich der 26-Jährige mit einer Erektion - vor laufender Kamera. Dieses pikante Detail verriet er jüngst im Ringer's "Bachelor Party"-Podcast.

Zwischen Tyler und Hannah knisterte es

Zwischen Tyler und der Bachelorette Hannah hatte es in der Datingshow ordentlich geknistert. Als sich die beiden das erste Mal näher kamen, ging noch alles gut. "Zwischen mir und Hannah ging es ganz schön heiß her", erklärte Tyler im Podcast und erinnerte sich: "Ich konnte alles noch unter Kontrolle halten. Ich war stolz auf mich."

Video: US-Bachelorette Hannah Brown entscheidet sich um!

Mittendrin musste Tyler aufhören

Doch zwei Tage später war es um ihn geschehen - als Hannah und er wieder rumgemacht hatten, wollte das Filmteam auf einmal den Dreh abbrechen. Tyler wollte und konnte aber nicht. "Jetzt habe ich eine Erektion und ganz Amerika wird das sehen", dachte er sich während der Show. Bachelorette Hannah versuchte noch das Schlimmste zu verhindern und wollte sich vor ihn stellen.

Ende gut, alles gut

Wie Tyler im Podcast erklärt, gab er sich dann aber seinem Schicksal hin und zeigte seine Erektion vor laufender Kamera. Einen Joker hatte er aber noch parat: "Ich hatte diese engen, viel zu kleinen Hosen an", erinnert er sich.

Die große Blamage blieb ihm erspart - zur großen Enttäuschung der Fans wurde die vermeintlich pikante Szene am Ende gar nicht in der Show gezeigt.