Der Sänger packt aus

Pietro Lombardi macht mit DSDS & Co. im Monat bis zu einer Million Euro

Pietro Lombardi scheint Großverdiener zu sein
Pietro Lombardi scheint Großverdiener zu sein
© DSDS, TVNOW / Stefan Gregorowius

25. August 2020 - 13:29 Uhr

Pietro Lombardi legt seine Finanzen offen

In einem Interview mit dem YouTuber Kevin Wolter spricht der Sänger so offen wie noch nie über sein Vermögen. Mit Hits wie "Señorita" und "Kämpferherz" hält der 27-jährige sich seit Jahren in den deutschen Charts. Jetzt gibt er preis: "In einem richtig guten Monat kann ich eine Million verdienen" und das nicht nur mit Musik, denn damit verdient er am wenigsten im Jahr, wie er erzählt.

Pietro Lombardi der Multi-Unternehmer

Neben der Musik, setzt der schlaue Pietro auf verschiedene Pferdchen: Er investiert in Immobilien, hat einen Supermarkt und arbeitet mit vielen Firmen zusammen. Dabei kommt einiges an Geld rum. Für Pietro als Shopping-King muss das auch sein, denn, wie er Kevin Wolter erzählt, kann es schon mal vorkommen, dass er an die 50.000 Euro im Monat ausgibt.

Trotzdem kann jeder Monat anders aussehen. Mal macht er eine Million Euro, ansonsten aber "im Durchschnitt 100.000 bis 200.000" im Monat, erklärt der DSDS Juror. Nicht schlecht!

Auch interessant