Sa | 05.01. | 20:15

Pietro Lombardi: Die Krankheit seines Sohnes Alessio hat sein Leben verändert

Pietro Lombardi über den Herzfehler seines Sohnes
Pietro Lombardi über den Herzfehler seines Sohnes Alessios Geburt hat alles verändert 01:57

Alessio kam mit einem Herzfehler zur Welt

Bevor sein Sohn Alessio vor drei Jahren mit einem Herzfehler geboren wurde, fühlte DSDS-Juror Pietro Lombardi (26) zwar mit den Eltern kranker Kinder mit, konnte aber nicht wirklich nachvollziehen, was in ihnen vorgeht. Das hat sich seit dem 19. Juni 2015 schlagartig geändert. In einem emotionalen Interview erzählt Pietro, wie sehr Alessios dramatischer Start ins Leben sein eigenes Leben verändert hat.

Pietro Lombardi möchte anderen Eltern kranker Kinder helfen

Alessio kam leblos zur Welt und musste beatmet werden. Eine Operation am Herzen war unumgänglich. Pietro Lombardi kann nur schwer in Worte fassen, wie es ihm damit ging. "Ich muss jetzt gleich selber sterben und trotzdem kämpfe ich für mein Kind", beschreibt er das damalige Gefühlschaos. Auch der kleine Alessio entschied sich, um sein Leben zu kämpfen. Drei Wochen musste er damals auf der Herzstation bleiben. Heute erinnert nur noch eine Narbe an seinen dramatischen Start ins Leben.

Sein Papa Pietro wird diese ersten Wochen im Leben seines Sohnes nie mehr vergessen und setzt sich heute für Stiftungen wie die "McDonald's Kinderhilfe" ein. "Ich beschäftige mich viel mehr damit. Früher dachte ich nur, die armen Eltern tun mir leid, komm, wir schicken mal Spielsachen oder spenden Geld, aber man konnte sich nie reinversetzen." Jetzt will Pietro anderen Eltern aktiv helfen, damit sie auch so viele glückliche Momente mit ihren Kindern erleben dürfen, wie er sie mit Alessio hat. Und wie sehr Pietro diese Augenblicke mit seinem Kleinen genießt, können Sie im Video sehen.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen