„Ich bin ready, ich bin fit“

Pietro Lombardi: Der DSDS-Juror wünscht sich weitere Kinder

10. September 2019 - 12:12 Uhr

Pietros Kinderplanung ist noch nicht abgeschlossen

Söhnchen Alessio ist Pietro Lombardis Ein und Alles - das macht der Sänger und DSDS-Juror immer wieder auf seinen Social-Media-Accounts deutlich. Er ist unglaublich stolz auf den 4-Jährigen und genießt jede Sekunde, die er mit seinem Sohn verbringt. Doch Pietros Kinderplanung ist noch längst nicht abgeschlossen, wie er jetzt verraten hat. Von wie vielen Kindern der 27-Jährige träumt, erzählt er im Video.

Die passende Frau an Pietros Seite fehlt noch

"Ich bin ready, ich bin fit", meint Pietro Lombardi im Video. Der Haken an seinem Kinderwunsch: Die passende Frau fehlt. "Das wird noch sehr sehr lange dauern", vermutet der DSDS-Juror.

Erst vor kurzem hat er im RTL-Interview über seine Traumfrau gesprochen. Die soll vor allem eins sein: bodenständig. Pietro wünscht sich eine Partnerin, die nicht im Showbusiness ist. "Am liebsten eine Kassiererin im Supermarkt", verrät der 27-Jährige und meint weiter: "Sowas ganz bodenständiges, normales, irgendwie. Keine aufgebrezelte Tussi."

Alessio ist Pietros Ein und Alles

Aktuell ist Pietro für DSDS unterwegs, denn die offenen Jury-Castings finden statt. Dazu musste er sich für eine Woche von Alessio verabschieden, was beiden nicht leicht fiel. "Ich bin noch kurz in den Kindergarten gefahren um mich von meiner kleinen Maschine zu verabschieden", schreibt Pietro auf Instagram. Und hat auch noch eine Ansage an die Welt da draußen: Mein Schatz, in einer Woche ist Papa wieder zurück. PS: An alle Väter, die sich nicht um ihre Kinder kümmern, ihr verpasst die schönste Zeit und das tollste Gefühl in eurem Leben."