Komplette Typveränderung

Pietro Lombardi: Blond ist schon wieder passé - jetzt sind die Haare grau

3. September 2019 - 16:17 Uhr

Pietro Lombardi: Aus Blond wird Grau

Am Montag überraschte Pietro Lombardi (27) seine Fans mit einer haarigen Radikalveränderung: Weil der Sänger eine Wette verlor, musste er sich die Haare blond färben. So richtig gefallen hat's ihm allerdings nicht. Und deswegen geht die Färberei jetzt in eine neue Runde: aus Gelb-Blond wird Grau-Lila! Wie ihm das steht, sehen Sie im Video.

Welcher Look steht Pietro Lombardi am besten?

"Mein Friseur kam auf die entzückende Idee, aus Blond ein Grau zu machen", erklärt Pietro in seinen Instagram-Stories und fügt hinzu: "Ich mein', katastrophaler kann's eh nicht mehr werden."

Dabei ist sein blonder Look bei den Fans gar nicht so schlecht angekommen. Bei Instagram postet er mit Lachsmileys: "Blond ist schon mal weg. Nächste Farbe dann grün." Ist Pietro jetzt etwa auf den Färbe-Geschmack gekommen? Wir sind gespannt!

Was war passiert?

Der 27-Jährige erklärte gegenüber RTL wie es überhaupt so weit kommen konnte: "Wir haben 'FIFA' gespielt. Die Wette war, der Verlierer muss sich die Haare blond färben. Ich habe verloren." Und ein Pietro steht zu seinem Wort.