Piepsen, Rauschen, Rattern: Der Sound der Vergangenheit

24. Januar 2014 - 19:34 Uhr

Nachts piepte es

Erinnern Sie sich noch? Telefone waren nicht immer so handlich wie heute. Sie waren nicht nur klobig und schwer, sie hatten auch ein Kabel und eine Wählscheibe. Doch ist mit dem schnurlosen Telefon, dann dem Handy und dem Smartphone nicht nur der Gegenstand aus unserem Alltag verschwunden, auch sein typischer Klang. Zum Beispiel das schrille Klingeln und das Rattern der Wählscheibe.

Piepsen, Rauschen, Rattern: Der Sound der Vergangenheit
Musik von Kassette: Da drohte schon mal Bandsalat - auch für das Ohr nicht angenehm.
© picture-alliance/ dpa, Heiko Wolfraum

Genauso wie das Piepen, das das Testbild im Fernsehen begleitete, als es noch einen Sendeschluss gab und der Zuschauer nicht rund um die Uhr bespaßt wurde. Es war einfach Schluss irgendwann nach Mitternacht.

Damit diese alten Geräusche nicht ganz aussterben, haben Jan Derksen und Daniel Chun Geräusche aus 100 Jahren gesammelt – für ein digitales Hörmuseum.