Nächster wichtiger Schritt in ihrer Bezeihung

Pete Davidson hat Kim Kardashian seinen Großeltern vorgestellt

Besuch bei der Familie: Bei Pete Davidson und Kim Kardashian wird es immer ernster.
Besuch bei der Familie: Bei Pete Davidson und Kim Kardashian wird es immer ernster.
© picture alliance

06. April 2022 - 12:06 Uhr

In der Beziehung zwischen Komiker Pete Davidson (28) und Reality-TV-Star Kim Kardashian (41) scheint es immer ernster zu werden. Der "Saturday Night Live"-Star nahm seine Freundin mit zu seinen Großeltern, als sie ihn kürzlich an einem Filmset in der Nähe ihres Hauses in Staten Island besuchte. Insider sehen die Vorstellung als "nächsten Schritt" in ihrer aufblühenden Romanze.

Pete Davidson „konnte es kaum erwarten“ sie seinen Großeltern vorzustellen

Ein Insider sagte der Zeitschrift 'Us Weekly': "Es war definitiv [der] nächste Schritt in ihrer Beziehung, und er ist überglücklich, dass er Kim seine Familie vorstellen kann." Während Pete bereits Kims Mutter Kris Jenner (66), ihre Geschwister und viele ihrer Freunde kennengelernt hat, verrieten Insider kürzlich gegenüber TMZ, dass er ihre vier Kinder North (8), Saint (6), Chicago (4) und den zweijährigen Psalm noch nicht kennengelernt hat - aus Respekt vor deren Vater Kanye West. Der ist nämlich gar nicht begeistert vom neuen Lover seiner Ex-Frau und liefert sich mit ihm regelmäßig öffentliche Kabbeleien, auch um das Kennenlernen der Kinder, wie wir im Video zeigen.

Kim Kardashian soll es sehr ernst meinen

Kim versuche "sehr respektvoll" gegenüber dem 44-jährigen Rapper zu sein, aber sie meint es "sehr ernst" mit dem 28-jährigen Komiker, sehr zur Freude ihrer Familie. "Sie möchte auch Kanye gegenüber respektvoll sein. Kim ist einfach sehr glücklich und meint es ernst mit Pete. Ihre Familie liebt es auch, ihn um sich zu haben. Er ist sehr lieb zu Kim. Jeder liebt es, sie so glücklich zu sehen."

(BANG Showbiz/udo)