RTL News>Fussball>

Peinliche Mitgliederversammlung beim VfB Stuttgart

Kein WLAN - keine Abstimmung

Peinliche Mitgliederversammlung beim VfB Stuttgart

14.07.2019, Baden-Württemberg, Stuttgart: Fußball: 2. Bundesliga, Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart in der Mercedes-Benz Arena: Ein VfB-Mitglied hält sein Smartphone in seinem Händen. Nachdem es mehrmals nicht möglich war, über ein vom VfB Stut
Fußball: 2. Bundesliga, Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart
cdt kde, dpa, Christoph Schmidt

Abbruch wegen mangelhafter Technik

Die Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart ist wegen technischer Problemen abgebrochen worden. Die Mitglieder des Clubs konnten sich nicht in das WLAN des Stadions einloggen und deshalb nicht an Abstimmungen teilnehmen.

Club-Boss beendet Versammlung unter Buhrufen

Aus diesem Grund konnte auch nicht über die Abwahl des umstrittenen Präsidenten Wolfgang Dietrich abgestimmt werden. "Uns bleibt daher keine andere Wahl, als festzustellen, dass es leider nicht möglich ist, die Veranstaltung ordnungsgemäß fortzuführen", sagte der Vereinsboss beendete die Versammlung unter lautstarken Buhrufen vieler Besucher.

Mitte September soll die Verantaltung nachgeholt werden. Frühestens wäre eine neue Mitgliederversammlung in drei Wochen möglich, aufgrund der Sommerferien wolle man das den Mitgliedern aber nicht zumuten, sagte ein VfB-Sprecher.