"Dicke Fritten und Nudelsalat"

Partysänger Ikke Hüftgold macht nun Musik für Kinder

18. Februar 2021 - 13:07 Uhr

Neues Projekt von Ikke Hüftgold

Was haben Partyschlager und Kinderlieder gemeinsam? Genau, sie haben besonders eingängige Texte, Melodien und überfordern niemanden durch zu komplexe Themen und Sachverhalte. Der Limburger Partysänger Ikke Hüftgold hat eins und eins zusammengezählt und nimmt nun kindgerechte Musik auf. Mit dabei sind alte Bekannte aus dem Branche. Bilder der Aufnahmen sehen Sie im Video!

Musikbranche kriselt zu Zeiten von Corona

Der Limburger Matthias Distel – seit zwölf Jahren besser unter seinem Künstlernamen "Ikke Hüftgold" bekannt – leidet ebenfalls unter der anhaltenden Corona-Pandemie. Partys gibt es zur Zeit keine und Auftritte in vollbesetzten Mallorca-Lokalitäten sind zumindest aktuell noch undenkbar.

Warum dann also die Zeit nicht sinnvoll nutzen und Sauf- und Sexismus-freie Musik für Kids aufnehmen? Ikke ist selbst zweifacher Vater – für ihn wurde das Projekt schnell zu einer Herzensangelegenheit. Im RTL-Interview verrät der 44-Jährige, dass Hits wie "Dicke Titten, Kartoffelsalat" ohnehin schon vom Kindergarten bis zum Altersheim rauf und runtergespielt worden seien. Eine entschärfte Version der Klassiker-Hits aufzunehmen sei also nur sinnvoll gewesen.

Auch interessant